Herzlich Willkommen

Viele tolle sportliche Leistungen ...

Die Wintersaison neigt sich dem Ende zu und es gab in den letzten Wochen einige sportliche Höhepunkte.

Bezirkscup der Schwergewichtseisschützen - Moarn

Die Damen des ESV Erpfendorf mussten sich nur der Mannschaft aus Oberndorf geschlagen geben und fuhren souverän den 2. Rang ein. Die Herren hatten trotz einer sonst sehr gut verlaufenen Saison beim Moarn einen schwierigen Start und erreichten heuer den 5. Rang.

Auch heuer fand wieder ein Jugendcup statt bei dem Jugendliche aus den Vereinen Brixen, Oberndorf, Rummlerhof und Erpfendorf teilnahmen. Hier holten sich die Schüler und Jugendlichen aus Erpfendorf den zweiten Platz. Dies ist umso bemerkenswerter, als unsere Jugendlichen einen äußert umfangreichen Wettkampfkalender absolvierten, da sie ja auch bei diversen Wettkämpfen des TELV teilnahmen. Erwähnenswert ist auch, dass ein Jugendmitglied von uns bei der EM Zielbewerb Mannschaft in Bayern mitspielte und mit ihrer Mannschaft die Bronzemedaille holte. Der Wermutstropfen: im der olympischen Spielart tritt sie nicht für uns sondern für den ESC Kleinboden an frown.

Clubmeisterschaft der Damen

1. Lisi Url

2. Brigitte Müller

3. Sigi Inwinkl

4. Erika Schweinester

5. Roswitha Schreder

6. Ella Salvenauer

Einzelbezirksmeisterschaft der Schwergewichtseisschützen

Bei den Damen wurde unsere Lisi Url die Bezirksmeisterin. Brigitte Müller kam ebenfalls in die Finalspiele und erreichte den ausgezeichneten 4. Rang. Bei den Herren konnten beide die Finalrunden nicht erreichen. Auch der U23 Bezirksmeister Fabian Bromberger schied nur ganz knapp in den Vorrunden aus. 

4-er Bezirksmeisterschaften Damen und Herren

Die Damen traten wie die Herren mit 3 Mannschaften an und erspielten den 3. Rang mit Carina Maier, Lisi Url, Angela Riegler und Fini Maier, den 5. Rang mit Andrea Pumberger, Brigitte Müller, Susanna Schreder und Sigi Inwinkl sowie den 7. Rang durch unsere junge Mannschaft mit Ina Leitner, Marion Nothegger, Natalie Aberger, Angie Gfäller.

Die 3 Mannschaften der Herren erkämpften sich den 7. Rang mit Hermann Resinger, Horst Müller, Toni Oberleitner und Toni Inwinkl, den 15. Rang mit Georg Lechner, Otto Mols, Stefan Ehleben und Wolfgang Loidl sowie den 16. Rang mit Fabian Bromberger, Johann Resinger, Adrian Lechner und Markus Hechenbichler.

Gedächtnis- und Pokalpreiseisschießen

In Jochberg fand sowohl ein Gedächtnispreiseisschießen bei den Damen als auch Herren statt. Die Damen traten als Spielgemeinschaft Erpfendorf-Reith an und holten sich den 2. Platz. Die Herren traten mit einer Mannschaft an. Diese holte mit Hermann Resinger, Michael Nothegger, Horst Müller und Karl Ronacher den 3. Rang.

Das traditionelle Pokalpreiseisschießen mit 5 Spielerinnen und Spielern findet immer beim letzten Sieger statt. Die Damen spielten somit in Oberndorf, hier holten sich unsere Mannschaft mit Carina Maier, Fini Maier, Brigitte Müller, Resi Wörgötter und Sigi Inwinkl den ersten Platz und damit die Trophäe nach Erpfendorf. Den Herren gelang mit Hermann Resinger, Georg Lechner, Thomas Daxauer, Stefan Ehleben und Wolfgang Loidl der gleiche Geniestreich. Auch dieser Pokal ist durch den Sieg unserer Mannschaft in Erpfendorf gelandet. Somit finden in der nächsten Saison beide Pokalpreiseisschießen bei uns in der Eishalle statt.

Stock Heil!