Ehrung mit Sportnadel der Gemeinde Kirchdorf

Zu einer besonderen Ehrung durch die Gemeinde Kirchdorf gelangte Stefanie Wörgötter!

Bei der heurigen Koasanacht wurden auch die Sportnadeln der Gemeinde Kirchdorf verliehen. Die Verleihung erfolgte unter großer Teilnahme der Bevölkerung auf dem Hauptplatz in der Hauptgemeinde Kirchdorf durch Bürgermeister Gerhard Obermüller und dem Sportreferenten Manfred Endstrasser.

Von unserem Verein wurde Stefanie Wörgötter mit der Sportnadel in Bronze ausgezeichnet. Verdient hat sich Stefanie diese Ehre mit dem dritten Platz bei der Staatsmeisterschaft im Zielbewerb. 

Mit auf die Bühne durfte der Bezirksobmann des TELV Andi Aberger. Dieser dankte all jenen zu diesem Erfolg beigetragen hatten, wie die Eltern und Betreuer und Trainer. Er konnte dann auch gleich Werbung für unseren Sport machen.

Der ESV Erpfendorf gratuliert Stefanie auf das herzlichste!

Stock Heil!