Neuigkeiten

Der ESV Erpfendorf als aktiver Verein - immer tut sich etwas ...

Auch in den letzten Wochen hat es sich wieder abgespielt. Doch der Reihe nach, das wichtigste zuerst.

Stefanie Oberleitner hat sich für die österreichische Meisterschaft qualifiziert und wurde dort hervoragende Sechste! Und das bei schwierigen glatten Bahn-Bedingungen Wir gratulieren!

2 Mannschaften haben beim Strassenturnier in St. Ulrich an den Start begeben. Da 22 Mannschaften angetreten sind wurde in 2 Gruppen gespielt. Die jeweils ersten der beiden Gruppen spielten um den ersten Rang und die beiden Zweitplatzierten spielten sich den 3. und 4. Rang aus. Gewonnen hat eine Gruppe der Merkensteiner aus Steiermark vor Kitzbühel. Die Mannschaften aus Erpfendorf erreichten die Ränge 6 und 7 jeweils in ihrer Gruppe.

Gespielt haben bei ESV Erpfendoff I Hermann Resinger, Georg Lechner, Brigitte Müller und Hannes Unterrainer und bei ESV Erpfendorf 2 Andi Aberger, Sigi Inwinkl, Lisi Url und Toni Inwinkl.

Ebenfalls eine Gruppe mit Brigitte Müller,  Lisi Url, Stefanie Oberleitner und Sigi Inwinkl hat in Aschau im Zillertal gespielt genauso wie eine weitere Mixed Gruppe in Stummerberg mit Hermann Resinger, Stefanie Oberleitner, Toni Oberleither und Brigitte Müller.

Eine weitere Neuigkeit ist die Neulackierung der Asphaltbahnen. Es wurde die mittlere Bahn nun auch für den Zielbewerb vorbereitet und außerdem die Mittelkreuze eingezeichnet. Nun steht auch den internatinalen Turnieren im Oktober nichts mehr entgegen.

Stock Heil!