Vorstellung unserer Bahnen

Unsere Bahnen werden sowohl im Sommer als auch im Winter bespielt. Die Bahnen können gemietet werden - ob nun für einen Verein, Gäste oder einfach nur zum Spass für Leute die sich zu einem Spiel zusammenfinden.

Im Sommer kann auf 3 Bahnen gespielt werden. Die Bahnen entsprechen allen internationalen Vorgaben und sind mit allen notwendigen Markierungen versehen. Sie können und werden auch für Wettbewerbe eingesetzt. Verwendet werden sogenannte olympische Stöcke die auch bei den Wettbewerben zum Einsatz kommen, oder auch Holzstöcke (die "Urform"). Zum Einsatz kommen Sommerlaufplatten mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

Im Winter kommen 2 Bahnen zum Einsatz. Durch die besondere Form der Eisschiessens - dem Schwergewichtseisschiessens - wird mehr Platz als im Sommer benötigt. Um eine möglichst sichere und auch ausreichend lange Saison gewährleisten zu können, wird mit Kunsteis gearbeitet. Die Wartung einer Eisbahn ist sehr komplex und aufwendig und erfordert vom Bahnmeister neben viel Engagement auch viel Erfahrung. Im Winter wird von Herren vorwiegend mit den Schwergewichtseisstöcken gespielt, während die Damen und auch die Gäste mit den olympischen Stöcken schiessen. Für dieses Spiel stehen analog zu den Sommerlaufplatten verschiedene Winterlaufplatten zur Verfügung.

Für unsere Gastspieler stehen ausreichend olympische Stöcke mit Sommer- und Winterlaufplatten zur Verfügung. Kontaktmöglichkeiten und Preise finden Sie bei den Beschreibungen der Bahnen.